Willkommen auf LöSCHGRUPPENFAHRZEUG.DE

löschgruppenfahrzeug.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Löschgruppenfahrzeug

Startseite > was war heute

Wissenswertes zum 27.02.


heutige Geburtstage

1.1984 - Chelsea Clinton - Stiftungsmitarb.
2016 musste sie noch einmal vor allem eines sein: Tochter - für den Wahlkampf der Mutter.
2.1955 - Tom Astor - Countrysänger
Als Willi Bräutigam fing der gebürtige Sauerländer an, als Tom Astor tritt er heute noch auf ("Junger Adler").
3.1928 - Joanne Woodward - Schauspielerin
Ehefrau von Paul Newman. 1960 erhielt sie den ersten Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.
4.1925 - Grethe Weiser (+ 02.10.1970) - Schauspielerin
Berühmt wurde sie in den 30ern als "Göttliche Jette". Nach dem Krieg war sie "Mutter Wolfen" in Hauptmanns "Biberpelz". Sie starb bei einem Autounfall.
5.1861 - Franz Mehring (+ 28.01.1919) - Publizist
Der Freund von August Bebel und Wilhelm Liebknecht landete letztlich bei Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht.
6.1933 - Ivan Rebroff (+ 27.02.2008) - Sänger
Geboren als Hans R.Rippert in Berlin-Spandau. Begeisterte als Donkosak und Milchmann Tevje. Stimmumfang ging über 4 Oktaven.
7.1911 - Lester Parkinson (+ 27.02.1934) - Jazz-Pianist
Sein Stil wurde später als Stride- Piano bekannt. Vorbild von Art Tatum und Fats Waller. Keine Tonaufnahmen erhalten.
8.1913 - Konrad Lorenz (+ 27.02.1989) - Verhaltensforscher
Er beobachtete ererbtes Verhalten vor allem bei Graugänsen. Seine Instinkttheorie gilt mittlerweile als überholt.
9.1925 - Rudolf Steiner (+ 30.03.1925) - Philos.,Pädagoge
Der Österreicher begann seine Karriere als Goethe-Forscher. Er begründete die Anthroposophie und die Waldorfpädagogik.
10.1859 - Bertha Pappenheim (+ 28.05.1936) - Frauenrechtl.
Bekannt wurde sie als Patientin Anna O. in Freuds Hysteriestudien. Sie kämpfte gegen Mädchenhandel und gründete den Jüdischen Frauenbund.
11.1980 - Rainhard Fendrich - Liedermacher
"MachoMacho" wurde auch hierzulande ein Hit. Der Prinz des Austropop versuchte sich auch als Carrell-Nachfolger im ARD-"Herzblatt".
12.1943 - Friedel Rausch (+ 18.11.2017) - Fußballer
Er spielte von 1962 bis 1971 für Schalke und war neben Gerd Neuser ein Opfer von Schäferhund Rex beim Revierderby 1969.
13.1930 - Egidius Braun - Fußball-Funktionär
DFB-Präsident von 1992 bis 2001. Wegen seiner freundlichen Art im

DFB-Präsident von 1992 bis 2001. Wegen seiner freundlichen Art im Fußball-Umfeld geschätzt, hielt in Nibelungentreue zu Trainer Vogts.
14.1925 - Tilemann Grimm (+ 25.07.2002) - Sinologe
Wer in den 70ern eine "Mao-Bibel" hatte, las in seiner Übersetzung.

Gedenk- & Feiertag

1.Dominikan.Republik: Unabhängigkeitstag

Am 27.Februar 1844 trennte sich Santo Domingo von seinem Inselnachbarn Haiti und wurde unabhängig. Das Land gab sich den Namen Dominikanische Republik. In der Folge kam es zu Kriegen, bei denen Haiti vergebens versuchte, das abtrünnige Gebiet auf der Insel in den Großen Antillen zurückzuerobern.

Um das Datum herum beginnt auch der Karneval, dessen Tradition bis ins 16.Jahrhundert reicht. Es vermischen sich Elemente der afrikanischen Sklaven mit Bräuchen eingewanderter Europäer.

2.Dominik.Republik: Unabhängigkeitstag

Am 27.Februar 1844 trennte sich Santo Domingo von seinem Inselnachbarn Haiti und wurde unabhängig. Das Land gab sich den Namen Dominikanische Republik. In der Folge kam es zu Kriegen, bei denen Haiti vergebens versuchte, das abtrünnige Gebiet auf der Insel in den Großen Antillen zurückzuerobern.

Um das Datum herum beginnt auch der Karneval, dessen Tradition bis ins 16.Jahrhundert reicht. Es vermischen sich Elemente der afrikanischen Sklaven mit Bräuchen eingewanderter Europäer.

3.Islam: Die Nacht der Wünsche

historischer Tag

1.2005 -Erste Präsidentschaftswahlen in Niger seit Unabhängigkeit 1960.
2.1991 -Berliner CDU-Vorsitzender Hans Peter Lorenz wird von Linksmilitanten entführt.
3.1945 -Reichstagsgebäude in Berlin nach Brandstiftung abgebrannt.
4.1932 -Der Stummfilm "Das Cabinett des Dr.Caligari" (W.Krauß/L.Dagover) kommt in die Kinos.
5.1905 -Transsibirische Bahn zwischen Ural und Stillem Ozean in Betrieb genommen.
6.1900 -Vorläufer der britischen "Labour Party" gegründet.
7.1879 -Wilhelm Adolf Lette gründet "Verein zur Förderung der Erwerbstätigkeit des weiblichen Geschlechts", später: Lette-Verein.
8.1844 -Beethovens 8.Sinfonie wird in Wien uraufgeführt, damals ohne großen Erfolg.
9.2018 -Freispruch für Ex-Bundespräsident Christian Wulff / keine Vorteilsannahme.
10.2011 -Clint Eastwoods Boxerfilm "Million Dollar Baby" mit Oscar gefeiert.
11.1993 -George Bush erklärt Waffenstillstand im Golfkrieg.
12.1975 -Mainz bei Bombenangriff zu großen Teilen zerstört.
13.1933 -James Chadwick benennt in der Zeitschrift "Nature" die Existenz des Neutrons.
14.1920 -Der Neubau des Berliner Doms wird geweiht.
15.1904 -FC Bayern München wird gegründet.
16.1900 -Süßstoff Saccharin entdeckt und erstmals beschrieben.
17.1866 -Santo Domingo wird unter dem Namen Dominikanische Republik unabhängig von Haiti.
18.1814 -Beethovens 8.Sinfonie wird in Wien uraufgeführt, damals ohne großen Erfolg.
19.2011 -Erste Präsidentschaftswahlen in Niger seit der Unabhängigkeit 1960.
20.1975 -22.Zusatzartikel wird ratifiziert: Amtszeit des US-Präsidenten wird auf max.zwei Wahlperioden begrenzt.
21.1945 -In Berlin brennt das Reichstagsgebäude nach Brandstiftung / Tat gibt Nazis Anlass, die Verfolgung politischer Gegner auszuweiten.
22.1932 -Der Stummfilm "Das Cabinett des Dr.Caligari" kommt in die Kinos.
23.1905 -FC Bayern München wird gegründet.
24.1900 -Universität von Baltimore verkündet die Entdeckung des künstlichen Süßstoffs Saccharin.
25.1866 -Santo Domingo wird unter dem Namen Dominikanische Republik unabhängig von Haiti und der spanischen Krone.
26.1814 -Protestantische Fürsten schließen Schmalkaldischen Bund gegen die Religionspolitik Kaiser Karls V..

Todestag

1.2012 - Paul Ricoeur (* 27.02.1913) - Philosoph
Vermittler, Brückenbauer, zuhause im "Dazwischen": Den Franzosen interessierte der Sinn der Sprache mehr als deren Struktur. So populär wie Foucault und Lacan wurde er nicht
2.1980 - Lotte Lehmann (* 27.02.1888) - Opernsängerin
Ihre berühmteste Rolle: die Marschallin im "Rosenkavalier" von Richard Strauss
3.2015 - Boris Nemzow (* 09.10.1959) - Politiker
Der scharfe Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin wurde in Moskau erschossen. Nur seine Mitstreiter suchen noch nach den Drahtziehern der Tat
4.2008 - Lillian Gish (* 30.11.-0001) - Schauspielerin
Einer der größten Stars der Stummfilmära. 1971 erhielt sie den Oscar für ihr Lebenswerk
5.1934 - Louis Vuitton (* 04.08.1821) - Unternehmer
Begann als exklusiver Kofferpacker der Kaiserin Eugenie am Hof Napoleons III. Seine Taschen und Koffer gelten heute noch als Inbegriff von Luxus
6.2013 - Elizabeth Taylor (* 27.02.1932) - Schauspielerin
Eine der letzten großen Diven in Film und Leben. Für ihren Durchbruch in "Giganten" war eigentlich Grace Kelly vorgesehen
7.1972 - John Steinbeck (* 27.02.1902) - Schriftsteller
Der Nobelpreisträger erhielt 1940 den Pulitzerpreis für "Früchte des Zorns". Seine Verfilmung von "Jenseits von Eden" machte James Dean zum Idol
8.2015 - Siegfried Schnabl (* 27.02.1927) - Sexualforscher
Er verfasste den erfolgreichsten Ratgeber zu Ehe und Sex in der DDR. "Mann und Frau intim" erschien 1969
9.2020 - Leonard Nimoy (* 26.03.1931) - Schauspieler
Die Rolle als Vulkanier mit den spitzen Ohren überschattete alles: "faszinierend"
10.1993 - Heinrich Ledig-Rowohlt (* 12.03.1908) - Verleger
Er war der uneheliche Sohn von Ernst Rowohlt und stieg 1931 ins väterliche Geschäft ein. Seine Idee waren die rororo-Taschenbücher